Sonntag, 17. Juni 2012

Wochenende...

Tjaaa... wieder ein Wochenende mehr erlebt, und die Prüfung rückt näher und näher. Aaaah! Hat jemand Entspannungstipps??

Hmm... Freitag war wie immer der ganz normale Wahnsinn am Bahnhof um nach Hause zu kommen..
Am Samstag war bei uns in der Gegend ein Nachtmarkt. Mein Freund war mit seinem Mittelalterverein auch dort um Beerenweine zu verkaufen. Ich hab ihn natürlich dort besucht :) Und nun soll ich auch für den Verein rekrutiert werden. Meine Bedingung: Wenn ich ein schönes, gutes, funktionierendes Spinnrad bekomme, dann tritt ich bei und spinn mir auf den Lagern nen Wolf.

Ich hab dieses Wochenende auch Socken für meine Omama gestrickt. Die wird übernächste Woche 90 und die sollen fertig sein, wenn ich wieder nach Hause komm. Fotos folgen selbstverständlich!

Ich bin auch auf ne ganz tolle Idee gekommen, durch die simple Feststellung, dass ich vielleicht doch Maschenproben machen sollte, um nicht alles aufribbeln zu müssen.
Ich hab in einem meiner Strickbücher gelesen, das man die kleinen Gestrick-Teile auch als Decke zusammennähen kann, weil ja alle die selbe Größe haben.
Is auch ne tolle Alternative für meine dicken Garnreste, die ich nicht in die Granny Square Decke mit einarbeiten kann, weil sich die Grannys sonst so verziehen...

In diesem Sinne... auf ins Gefecht!!

Franzi

Kommentare:

  1. Stricken und Spinnen ist doch eine tolle Entspannung, für mich jedenfalls wenn die Uni nervt :-)

    Viel erfolg bei den Maschenproben und alles gute gegen den Stress vor der Prüfung!

    Liebe grüße
    Mifay

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa... Stricken is meine Dauerentspannung... Ohne geht gar nix mehr :)
    Das mit den Maschenproben hab ich gestern mal versucht, aber da muss ich noch mal ein bisschen kniffeln.
    Danke für deine guten Wünsche!

    Franzi

    AntwortenLöschen