Donnerstag, 12. April 2012

Es gibt wieder neue Fotos :D

Jaa, endlich hab ich mal wieder Muße. Fotos hochzuladen. Hat ja lange genug gedauert ;) So. Was hab ich jetz alles gemacht?
Ich hab letzte Woche Wolle mit Ostereierfarben gefärbt. 2 mal! Ich hab einfach wollweiße 4-fach SoWo von Regia genommen und hab losgelegt.
Herausgekommen ist das hier:

 Der betreffende Strang, den ich gefärbt hab, ist der große, der rechts hängt. Der "rosafarbene" links war eine "Testfärbung". War allerdings mit irgendeiner Poly-Wolle, und die stößt die Farbe ab wie der Teufel das Weihwasser.
Der kleine Strang in der Mitte war meine zweite Testfärbung :) Schön grün :) Und ist nur noch die Frage: Socken oder Tuch?? hmmmm...




Aus den 100g Babywolle hab ich auch was gemacht. Zumindest aus der Hälfte. Daraus ist nämlich ein kleiner Hitchhiker geworden  :) 26 Zacken groß, darf ihn nur der kleine Schatz tragen. Und ich glaub, man sieht, dass es ihm auf meinem Arm gefällt! *grins* Man entschuldigt die Farbkleckse auf meinen Haaren, wir haben da grade gestrichen ;)







Nu kommt der zweite Strang selbstgefärbte Wolle. In rot, orange und gelb. Und eben weiß. Dieses Wollefärben macht wahnsinnig Spaß, hihi! ;)

Nun kann ich mal berichten, was sonst so an der Front los ist. Die Osterfeiertage sind ohne größere Unfälle von statten gegangen, und ich hab 2 Osternesterchen bekommen, was mich persönlich sehr freut ;) Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern??

Da meine Freundin umzieht, helfen wir zur Zeit beim renovieren von dem Haus, was die ganze Freizeit in sachen Stricken und Lernen ziemlich einschränkt.

Mein Kleidchen geht auch voran, jetzt bin ich mittlerweile schon bei den Ärmelchen angelangt. Endspuuurt!!

Und ich filz mir ne Tasche. In Herzform. Bin schon mal gespannt, wie des wird ;)

Ich wünsch euch noch nen schönen Donnerstag!

Grüße, Franzi

Kommentare:

  1. Die gefärbte Wolle sieht ja toll aus. Ich hab das jetzt schon paar mal gesehen, daß viele ihre Wolle selbst färben. Wäscht sich die Ostereierfarbe nicht wieder heraus, oder wie wird hier fixiert??
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie!
    Also für die ostereierfarben braucht man auf jeden Fall naturfasern bzw. Schurwolle. Bei poly-fasern is die Farbe draußen, sobald man die Wolle aus der Farbe zieht.
    Ansonsten geb ich halt zu der Ostereierfarbe nen guten Schuss Essig und mach sie an sich schon mit kochendem Wasser. Die Wolle weich ich in Wasser gut auf. Wenn die Wolle einigermaßen durchgezogen is, geb ich sie in eine Schüssel, bedeck die Wolle mit Wasser und stell sie Ca. 8 Minuten in die Mikrowelle. Dann wasch ich sie nochmal aus und wenn keine Farbe mehr rauskommt, häng ich sie zum trocknen auf :) Essig und die Hitze fixiert die Farbe ziemlich gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Da hast du aber eine schöne Färbung gemacht! Fing bei mir auch ganz harmlos mit Ostereierfarbe an. Vorsicht, färben macht süchtig!

    Natürlich kannst du bei meinem KAL mitmachen! Freut mich sogar sehr!

    Viele Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank Andrea!
    Und es macht wirklich süchtig. Ich hab mir auch nen schönen Vorrat an Ostereierfarben angelegt. Einfach toll! Ich will auch mal schauen, dass ich irgendwo bei uns in der Nähe das Kool Aid Getränkepulver herkrieg. Aber bisher hab ichs noch ned gefunden... hmmmm.. schade...

    Aber ich denke, ich mach das Tuch mit der zweiten Färbung mit. Kann halt erst kommende Woche anfangen, aber danke!

    Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Franzi,

    ich habe auch mit Ostereierfarben Sockenwolle gefärbt und mir die Farbe im Vorrat gekauft weil ich es so toll fand. Danach habe ich allerdings im www. gelesen, dass sie allergieauslösend sein kann.

    Schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen