Sonntag, 8. Januar 2012

Panik...!

Nachdem ich unten sichtbares Tuch - mein erstes selbstgestricktes :) - Stolz wie Oskar durch die Gegend getragen hab, hab ich Freitag vormittag gesehen, dass sich 2 Maschen aufgeribbelt haben. Mist. Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder: Das ganze Tuch auftrennen, oder: mit ner Nadel und dem blauen Wollrest improvisieren. (Natürlich hab ich mich für letzteres entschieden ;D)
Nun gut, die Naht is nicht mal mehr meiner Mama aufgefallen, und ich kann mein Tuch wieder stolz wie Oskar in der schönen bayerischen Gegend umhertragen. Juhu!
Wenn ich jetz endlich mal meine Fliederfarbene Strickjacke fertig bringen würde... *seufz*
Auf jeden Fall hat mich der Tuch-Strick-Wahnsinn fest im Griff. Die nächste Wolle liegt schon daheim... Muhaha!
Fotos folgen (: 

1 Kommentar:

  1. Hallo Franzi

    witerhin *Frohes Stricken* :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen